Dänisches Porzellanhaus - Neu, Retro und Antiquität

Maria Berntsen

7 Artikeln
50+ Jahre Erfahrung Nordeuropas größter Händler von Royal Copenhagen

Werke von Maria Berntsen

Maria Berntsen absolvierte von der Architekturschule in Kopenhagen und die Ecole d'Architecture de Bordeaux und beendete ihre Ausbildung 1992, seitdem hat sie ein unabhängiges Studio und eine Werkstatt.

Maria Berntsen hat sowohl Möbel, Kunst und Geschirr für Erik Bagger Dänemark und Rosendahl als auch Schmuck für Georg Jensen entworfen.

Die Architektin und Designerin Maria Berntsen

Seite 1 von 1
7 Artikeln
Filter
Künstler(in)
Marke
Farbe
Material
Qualität
Jahre
Höhe
Breite
Tiefe
Durchmesser
Preis
Holmegaard Fantasia mini Skulptur, königliche Familie, Satz von drei,
Holmegaard Fantasia mini Skulptur, königliche Familie, Satz von drei,
-17%
Holmegaard Fantasia mini Skul...
EUR 33,37
Vor: EUR 40,07
Artikelnr.: 4330070 Maß: H: 11 cm
Auf Lager
Jetzt kaufen
Holmegaard Balance kombiniert Vase / Kerzenhalter, groß
Holmegaard Balance kombiniert Vase / Kerzenhalter, groß
-24%
Holmegaard Balance kombiniert Vase / ...
EUR 45,44
Vor: EUR 60,18
Artikelnr.: 4340792 Maß: H: 22 cm
Auf Lager
Jetzt kaufen
Harmony Kerzenhalter - Georg Jensen
Harmony Kerzenhalter - Georg Jensen
Harmony Kerzenhalter - Geo...
Artikelnr.: 3586484 Jahre: 2002 Maß: H: 15 cm x W: 41 cm x D: 12 cm
Ausverkauft
Mehr sehen
Adventskrone - Georg Jensen - Second Hand
Adventskrone - Georg Jensen - Se...
Artikelnr.: 3586480 Jahre: 2002
Ausverkauft
Mehr sehen
Georg Jensen Weihnachtslaterne Glow, vergoldet
Georg Jensen Weihnachtslaterne...
Artikelnr.: 3586501 Jahre: 2004
Ausverkauft
Mehr sehen
Adventskrone Fuss - Georg Jensen (nicht ganz neu)
Adventskrone Fuss - Georg Jensen (nic...
Artikelnr.: 3586517 Jahre: 2002 Maß: H: 61 cm x Ø: 26 cm
Ausverkauft
Mehr sehen

Maria Berntsen

Maria Berntsen hat sich in den 90er und 00er Jahren einen Namen im dänischen Design gemacht, wo sie unter anderem Folgendes entworfen hat.

Georg Jensen Adventkranz

Maria Berntsen begann im Jahr 2000 mit Georg Jensen zusammen zu arbeiten, wo sie die Thermosflasche Quack, die Besteckserie Maria Berntsen, die Schmuckserien Mirror und Georg Jensen Adventskranz entwickelte.

Maria Berntsen sagt: "Gutes Design sollte einfach und funktional sein, und es muss harmonisch und ausgewogen sein. Erfolg ist für mich, wenn meine Designs tägliche Freude bringen."Maria Berntsen Design

Marie beschränkt sich nicht auf bestimmte Materialien. Sie entwirft sowohl in Glas als auch in Metall und hat für Erik Bagger Dänemark die beliebte Serie von ofenfesten Schalen entworfen: Arena und Magic.

Maria findet ihre Inspiration für Design in Architektur, Natur, Mode und Trends. Über ihre Wahrnehmung, was gutes Design kann, sagt sie:

"Die Arbeit mit Design ist für mich gleichbedeutend mit einem Gefühl. Immer, wenn ich einer neuen Aufgabe gegenüberstehe, schaue ich primär nach einem Nerv - einem Geist. Ein Anfang. Es ist wie in einen besonderen Raum zu treten, in dem das Herz sprechen darf. Ein Ort wo alles ist möglich und ich kann mit freier Energie alles ohne Vorurteil oder feste Ideen betrachten, visualisiere, wie das Produkt verwendet wird und wie es in einem Raum wirkt - und ausgehend von der Umgebung beginne ich in Form und Funktion zu denken.

Die Arbeit geht in meiner Werkstatt weiter und wenn ich dort bin, bin ich am meisten in den Designprozess vertieft. Immer noch sehr intuitiv und meist von meinen Händen und den Möglichkeiten, die das Material mir bietet, gesteuert. Es wird zu einer spielerischen Auseinandersetzung mit Erfahrung - der Beginn des Produkts nimmt Gestalt an. Ein Gedanke wird Wirklichkeit ".

Maria Berntsen DesignMaria Berntsen Design

 

Für Rosendahl schuf Maria Berntsen den klassischen Tapeten-Magazinhalter und den funktionalen Papiertuchhalter auch für Rosendahl.


"Design ist Kommunikation und gutes Design ist immer leicht zu verstehen. Bei der Entwicklung eines guten Produkts geht es darum, die Form und Funktion durch das Detail zu optimieren. Wir wissen immer, wenn wir Qualität und diesen intuitiven Sinn beim Erstellen etwas Neues haben ", sagt Maria Berntsen.